Ästhetische Mesotherapie

Ästhetische Mesotherapie

Beauty is my passion!

Ästhetische Mesotherapie

Die Mesotherapie ist eine weltweit bewährte, sanfte Methode in der Schönheitsmedizin zur Behandlung von Hautalterung im Gesicht, am Dekolleté und Hals, an Händen und Beinen.

Die genau aufeinander abgestimmten Inhaltsstoffe (Vitamine, Mineralien, Aminosäuren, Wachstumsfaktoren und Hyaluronsäure) erzeugen einen sichtbaren und anhaltenden Anti-Aging-Effekt.
Die kleinen bis mitteltiefen Fältchen werden geglättet, die Haut gewinnt an Spannkraft, erscheint strahlend, jünger und frischer.

Ästhetische Mesotherapie

Spezielle Wirkstoffe wie Biotin, Mineralien und Vitamine dienen zur Wiederherstellung der Mikrozirkulation der Kopfhaut und zur Revitalisierung der Haarfollikel.

Beim Meso-Lifting werden hautstraffende Substanzen mit einer sehr feinen Nadel (Nano-Nadel) in die gesamte Oberfläche von Gesicht, Hals, Dekolleté oder Handrücken injiziert.

Ästhetische Mesotherapie

Sehr effektiv ist auch die Behandlung schlaffer Haut an der Oberarm- und Oberschenkel-Innenseite.

Bei Cellulite, Haarausfall, Bindegewebsschwäche und Faltenbildung kann mit der Mesotherapie ohne invasive Maßnahmen durch intensive Stimulation von Blut- und Lymph-Zirkulation, Gewebe-Entschlackung und -Regeneration ein verbessertes Erscheinungsbild erreicht werden.

Mesolifting wird zuerst 3 - 4 Mal alle 14 Tage durchgeführt und dann als Erhaltungstherapie 1 - 2 Mal jährlich wiederholt.

Die Anwendungsbereiche der ästhetischen Medizin sind:

  • Hautalterung
  • Knitterfalten
  • Elastizitätverlust
  • Cellulite
  • Narben
  • Schwangerschaftsstreifen
  • Haarausfall, Glatze
  • Pigmentflecken

Der Erfolg der Mesotherapie ist von Patient zu Patient unterschiedlich und unter anderem vom Alter, Gesundheitszustand und Lebensstil (Rauchen, Stress, Alkohol) abhängig.