Plasma-Lifting

PRP oder Plasma-Lifting

Natürlich schön mit Plasma-Lifting.

Weil Schönheit überall ein willkommener Gast ist, der Türen und Herzen öffnet!

Die sensationelle Methode der Hautverjüngung, PRP genannt (Plättchen reiches Plasma), hat die Fähigkeit, die Regeneration und Neubildung von Haut und Bindegewebe zu stimulieren.

Fahle Haut mit Falten verjüngt sich, Hauttonus, Farbe und Straffheit werden verbessert.

Das klinische Ergebnis ist eine nachhaltige Reduzierung von Falten und eine glatte, feinporige und frische Haut mit jugendlichem Glanz und Spannkraft.

Das PRP, Ihr eigenes Blut-Serum, durch spezielle Prozesse aufbereitet und sehr reich an Wachstumsfaktoren und Stammzellen, wird Ihnen mit einer sehr feinen Nadel in die betroffenen Hautzonen injiziert.

Mit dieser Behandlungsmethode nutzen Sie einen ganz natürlichen Weg zur Regeneration ihrer Haut, ohne Nebenwirkungen, da keine Chemie und kein Fremdmaterial verwendet wird.

Plasma-Lifting

Die Anwendungsbereiche für PRP sind:

Gesicht:

  • Glabela Falten (Zornesfalten) und Stirnfalten
  • Nasolabial Falten
  • Periorale Falten (kleine Fältchen um den Mund)
  • Periorbitale Falten (Krähenfüße)
  • Marionetten Falten (Mundwinkel)
  • Tränensäcke
  • Lippen und Lippenkonturen
  • Hals und Dekolleté: zur Hautstraffung und Faltenreduzierung

Haare:

  • Haarausfall
  • Schütteres Haar
  • Alopezie (Glatze)

Körper:

  • Cellulite
  • Dehnungsstreifen

Narben:

  • Akne Narben
Plasma-Lifting

Der komplette Behandlungszyklus besteht aus 3 PRP-Anwendungen, einmal alle 3 bis 4 Wochen.
Danach reicht eine Behandlung jährlich aus, um den Erfolg zu bewahren und zu stabilisieren.

Der Erfolg der Behandlung hängt von individuellen Faktoren, wie z.B. Hauttyp oder Pflege- und Gesundheitszustand der Haut ab.